Donnerstag, 6. November 2014

Mein Urlaub in Thailand Khao Lak [Teil 1]

Hey meine Hübschen,

ich habe endlich Zeit gefunden, einen Post über meinen Urlaub in Thailand zu schreiben.

Unser Flug ging abends am 13.10. vom Flughafen München nach Bangkok. Die Flugzeit betrug etwa 12 Stunden, ganz schön lange, vorallem war das mein erster Flug überhaupt!


Im Flugzeug auf dem Münchner Flughafen vor dem Start
ungefähr über Islamabad

 
Gebirge
Ich habe hin und wieder ein paar Fotos vom Flugzeug aus gemacht, die Aussicht war einfach hervorragend und ziemlich überwältigend.

Turbine bei Sonnenaufgang

Nach den 12 Stunden sind wir also in Bangkok gelandet und mussten von dort aus auch noch eine weitere Stunde nach Phuket fliegen. Nach dem ersten Flug war mein Kreislauf schon so ziemlich am Ende u nd ich wollte schon gar nicht mehr in das andere Flugzeug, aber anders wären wir ja leider nicht nach Phuket gekommen.
In Phuket angekommen, kam uns beim Ausstieg eine drückende heisse Wand entgegen, sehr faszinierend, wenn man bedenkt das Flugzeug ist angenehm klimatisiert und auf Phuket hatte es 32° Grad und eine Luftfeuchtigkeit von 88% das kann einen schon ziemlich umhauen.
Zu unserem Hotel waren es mit dem Taxi dann auch noch ne gute Stunde zu fahren und mir ging es mit meinen Kreislaufproblemen immer schlimmer, ich dachte ich kipp um.

Dann haben wir auch diese Hürde endlich geschafft und im Hotel etwa gegen 16:30 Ortszeit angekommen ( Thailand ist 5 Stunden im Voraus, zumindest nach unserer Sommerzeit), musste ich mich erst einmal hinsetzen, zum Glück bekam man Freshness Towels - schön gewickelte kleine Handtücher getränkt in Wasser un duftendem Öl eiskalt serviert, um sich zu erfrischen. Wenn ich gekonnt hätte, hätte ich mir davon eine ganze Badewanne voll bestellt und mich dort hineingelegt. Der ganze Nachmittag und Abend waren eigentlich so ziemlich wegen meinen Kreislaufproblemen gelaufen, wir sind lediglich noch etwas Essen gegangen und dann ab zum Strand Cocktail getrunken und das Meer genossen.

Da wir so ziemlich in der Dämmerung angekommen sind, haben wir nicht allzu viel sehen können, so also die Überraschung am Morgen des nächsten Tages:


Khao Lak Laguna Resort Ausblick vom Balkon

Das war so eine schöne Aussicht auf den kleinen Teich vor dem Balkon, die Palmen und die anderen Bungalows.


Dort gab es echt wunderschöne Blumen und auf eins hatte ich mich auch riesig gefreut, endlich echte Frangipanis zu sehen, ich liebe Frangipanis <3 die haben einen so tollen süßen Duft, einfach herrlich.







Unsere Betten und Cocktails waren ständig mit Orchideen verziert.


 Mini Bananen <3

Gegenüber von unserem Hotel der Goldene Elefant- ein super Restaurant

 



Sowas von gemütlich und total leckeres Essen, ich muss sagen, in Thailand kann man sowieso gut und sehr sehr günstig essen, ein Essen kostet da umgerechnet nicht mal 5 €.

Bilder vom Hotel 









Total hübsches Kunstwerk aus Holz, sehr viele Elefanten rein geschnitzt, hing über der Hoteleigenen Cocktailbar

 



Lustiger Vogel





Überall waren diese lustigen Vögel, die haben sogar den Leuten das Frühstück aus der Hand gemoppst :D

Hotel bei Sonnenuntergang



Die Wolke bildete ein rosa Herzchen <3

Bilder vom Strand










Überall am Strand waren Buchten und Felsen, das Wasser war 28° Grad warm. Es war einfach unglaublich schön <3
Am ersten Tag am Strand hatte ich einen totalen Sonnenbrand, das hiess für mich, dass ich 3-4 Tage nicht mehr in die Sonne konnte :/
Ich habe aber dennoch eine tolle bronzige Bräune mit nach Hause gebracht :)


Ich musste diesen Post auf 2 Teile aufteilen, weil er sonst einfach zu groß wird :)

 

 


Glg Nati

Kommentare:

  1. Total toller Post, die Fotos sehen einfach traumhaft aus :) Ich lese auch richtig gerne solche Reiseberichte!
    Wie hast du denn den Thailand Urlaub geplant und gebucht? Ich würde nämlich nächstes Jahr auch gerne dorthin, weiß aber nicht welches eine gute Methode zum buchen ist :)

    Werde dir jetzt auch mal folgen, dein Blog ist echt toll :)

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Fotos, da kann man richtig neidisch werden :)

    AntwortenLöschen

Hinterlasst mir doch einen netten Kommentar :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...