Dienstag, 22. Mai 2012

Nati goes Heidenheimer Zeitung//Ehrung der Kammersieger

Hey ihr Lieben,

ich habe ja vor einiger Zeit schon berichtet, daß ich 1. Kammersiegerin des Deutschen Handwerks 2011 wurde, für diesen Anlass hatte ich vor, ein Kleid zu schneidern, *HIER* gehts zu dem Link.

Zur 1. Kammersiegerin im Bereich Maßschneiderin wurde ich gewählt, weil mein Gesellenstück und allgemein meine Prüfungen sehr gut ausgefallen waren.

Hier ein Bild von meinem Gesellenstück:


Hierbei handelt es sich um ein Kostüm -> Blazer und Rock, beides gefüttert und aus 100% Schurwolle. Tut mir Leid, daß mein Gesellenstück auf dem Bild aussieht, wie ein Sack, aber das musste damals auf die Schnelle geknipst werden ;)
Falls es euch interessiert, wie das Kostüm entstanden ist, könnt ihr auf diesem Link *HIER* nachlesen, es handelt sich dabei um meinen 2. Blog.


Die Ehrung:

Am 09. Mai 2012, also vor knapp zwei Wochen, war die Ehrung der Kammersieger im ortseigenen Schloss. Natürlich hatte ich mein selbst genähtes Kleid an, bin etwa 2 Std. vor Beginn der Ehrung damit fertig geworden, der Nahtreißverschluss hatte sich mit der Seide nicht so vertragen und es artete beinah in einem kleinen Kampf aus. 

Hier die Bilder von der Ehrung:

Hier hole ich gerade meine Urkunde ab

Auf dem Rückweg zu meinem Platz :D
Wie ihr sehen könnt, ist mein Kleid genauso geworden, wie ich mir es vorgestellt hatte: Vorne kurz, Hinten lang. Die Säume sind rolliert. Das Kleid besteht komplett aus Seide, auch für die untere Partie wurde feinster Seiden-Chiffon verarbeitet, ich war an diesem Abend wirklich stolz, so ein tolles Kleid tragen zu können, die Mühe hatte sich wirklich gelohnt :)
Das Kleid hat einen sehr weichen Fall und schmeichelt richtig an den Beinen, man will es gar nicht mehr ausziehen. Ich kam mir beim aussteigen aus dem Auto vor, wie Marylin Monroe, es kam eine Boe und das Kleid ging natürlich hoch *lach*.


Gestern...
... in der Heidenheimer Zeitung auf Seite 21 war ein Gruppenfoto aller Kammersieger inklusive Mir zu sehen, als ich das sah, wuchs mein Stolz immer noch weiter. Es ist ein tolles Gefühl, auch einmal in der Zeitung zu sein und erwähnt zu werden :D



Ich habe euch den Artikel so gut es ging abfotografiert:

Der Kerl links neben  mir war sehr groß xD



Hier noch Gruppenbild:

Ich war die Einzigste ohne Namens Schild xD das wollte am Kleid nicht heben und mal ehrlich, es würde einfach Scheisse aussehen *lach*

Ich, vor dem Schloss mit der Urkunde in der Hand :D *dummer Blick*


  Falls ihr irgendwelche Fragen bezüglich des Kleides habt, fragt mich doch einfach ;)





Glg Nati



Kommentare:

  1. ♥lichen Glückwunsch und vielen Dank für die tollen Bilder!

    Vielleicht kannst du mir als "Gelernte" ja mal helfen... Ich habe demnächst 2 Anlässe, zu denen ich gern selbst was nähen würde.

    1. Ende Juli eine Hochzeit, zu der ich gern ein sommerliches, aber doch elegantes (vielleicht langes) Kleid tragen würde.

    2. Im August unser Unternehmenssommerfest (Firmenveranstaltung für Kunden) zu dem ich mir gern ein schwarzes Kleid (knielang) nähen würde, aber nicht zu 08/15.

    Hast du ne Idee, welche Schnitte ich als einigermaßen geübte Hobbyschneiderin nehmen könnte? Mein Problem ist die knappe Zeit. Ich verzettel mich da gern und will nicht auf den letzten Drücker schnell noch irgendwas kaufen müssen...

    Wäre echt genial, wenn du nen Gedankenanstoss für mich hättest ;-)

    LG Elke

    AntwortenLöschen
  2. gratuliere auch ganz herzlich zur ehrung.
    mit dem vokuhila-kleid liegst du ja auch total im trend. ^^
    lg

    AntwortenLöschen
  3. Wow tolle Leistung Natii ;) ich sag mal ganz ganz herzlichen Glückwunsch ;) Finds toll, dass du so viel machst.. ich glaub ich hätte da nicht die Geduld bzw. die ruhige Hand dafür =)) Kannst stolz auf dich sein !!

    LG Trixxi

    AntwortenLöschen

Hinterlasst mir doch einen netten Kommentar :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...