Donnerstag, 26. April 2012

Loreal Elvital Anti-Haarbruch Haarspitzen Konzentrat

So ihr Hübschen,

ich war im dm auf der Suche nach dem Balea Spitzen Fluid, weil meins leer geworden ist und ich wieder etwas für meine Spitzen benötigte. Leider war das ausverkauft und ich musste auf das von Elvital zurück greifen. Ich dachte mir, warum probierst das nicht einfach mal aus? Nun habe ich das Haarspitzen Konzentrat schon eine Weile und wollte euch meine Meinung darüber mitteilen.


Preis: etwa 6€
Kaufort: dm
Inhalt: 30ml

Elvital Anti Haarbruch - reparieren Sie Ihre trockenen strapazierten und splissigen Spitzen mit Aufbau-Ceramid.

Innovation: Aufbau Ceramid

Trockenes, strapaziertes Haar wird oft brüchig, strohig und glanzlos. Doch besonders schlimm ist der Spliss in den Haarspitzen. Speziell gegen dieses Problem wirkt die hochkonzentrierte Aufbau-Ceramid Formel des Elvital Anti-Haarbruch Haarspitzen Konzentrats.

1. Die Haarspitzen werden repariert, gestärkt und widerstandsfähig.
2. Sie sind nachhaltig geglättet und durch eine ultrafeine Mikro-Ummantelung geschützt.

->Bewiesene Wirksamkeit<-

-Reparierte und gestärkte Spitzen
- Nachhaltiger Schutz gegen Spliss
- Ihr Haar wird fühlbar geschmeidiger und sichtbar glänzender



Anwendung:

Aufgrund seiner Ergiebigkeit reichen schon wenige Tropfen des Haarspitzen Konzentrats aus.
Es kann sowohl auf trockenem als auch auf feuchtem Haar angewendet werden.
- 2-3 Tropfen Haarspitzen Konzentrat auf die Fingerspitzen geben
- Das Konzentrat gleichmäßig auf allen Spitzen und Haarlängen verteilen und einmassieren, bis das Produkt vollständig in die Haarfaser eingedrungen ist.

- Nicht ausspülen
-Wie gewohnt frisieren
- Beliebig oft anwenden


Meine Meinung:

Ich bin ziemlich überrascht von der Wirkung von dem Haarspitzen Konzentrat, meine Haare sehen total gesund aus, sind schön geschmeidig und haben weniger Haarbruch. Ich habe im dm echt lange gezögert, ob ich es mitnehmen soll, weil der Preis für so wenig Inhalt schon recht happig ist ^^
So im Nachhinhein war es eine sehr gute Entscheidung von mir, das Konzentrat mitzunehmen. Es ist ziemlich ergiebig, daher ist der Preis ziemlich gerechtfertigt. Das Balea Spitzenfluid finde ich zum Vergleich nun nicht mehr so toll, irgendwie habe ich nicht richtig eine Wirkung oder Veränderung der Haare feststellen können.
Ich verwende das Konzentrat nach der Haarwäsche auf dem feuchten Haar und föhne meine Haare trocken.
Je nach Bedarf, gebe ich das Konzentrat aber auch in die trockenen Haare.

-Ich kann nur sagen, ich bin ziemlich begeistert von dem Elvital Haarspitzen Konzentrat und werde es auf jeden Fall wieder nachkaufen.
-> Empfehlenswert<-





Glg Nati

Mittwoch, 25. April 2012

Catrice Revoltaire LE Lippenstifte

 Hey meine Lieben,

ich habe euch hier einen kleinen Beitrag zu den Catrice Revoltaire LE Lippenstifte, ich zeige euch hier die Swatches und Tragebilder.
 Ich habe gestern noch den letzten fehlenden Lippenstift für meine Revoltaire Sammlung gekauft, es handelt sich hierbei um den C03 Bloody Red.


Hier zu den Bildern:

Preis je 3,99€

links: C02 Nude Alarm, mitte: C01 Colour Bomb, rechts: C03 Bloody Red



Swatches:

C02 Nude Alarm





C01 Colour Bomb






C03 Bloody Red





Jetzt besitze ich also alle 3 Farben aus der Revoltaire Le von Catrice, ich musste sie einfach alle haben, ich liebe das Velvet Matt Finish. Wie in meinen anderen Posts schon erwähnt, lasse sich die Lippenstifte sehr einfach auftragen und hinterlassen einen wunderschönen Matt-Effekt. Die Lippenstifte sind schön cremig und fühlen sich super weich auf den Lippen an.

Der C03 Bloody Red hält von allen 3 am besten und vorallem längsten auf den Lippen, man sieht selbst nach der Entfernung mit Abschminktüchern noch einen Hauch von Rot.
Als ich ihn im Müller auf dem Handrücken geswatcht hatte, habe ich ihn trotz vielem Händewaschen am Abend immer noch sehen können :D


Welche Lippies habt ihr euch aus dieser LE mitgenommen? Seid ihr auch so begeistert von ihnen wie ich?!





Glg Nati

[AMU] Red wearable with Orange

Hey meine Lieben,


heute gibt es mal wieder ein eigen kreirtes AMU von mir.
Es handelt sich hierbei um ein auffälliges, knalliges AMU - bestimmt nicht für den Alltag geeignet, ich kann mir aber gut vorstellen, dieses AMU auf einer Party zu tragen.








Verwendet habe ich:

Lidschatten Base
180 Lidschattenpalette von Manly
Essence Gel Eyeliner 02 London Baby
Wimperntusche

So bin ich vorgegangen:

-Zuerst auf dem gesamten Oberlid eine Lidschatten Base auftragen.
-Ich habe ein dunkleres Orange ausgewählt und auf dem vorderen Augenlid aufgetragen.
-Das dunkelste Rot aus der Palette wird am äußeren Augenwinkel bis zu dem orangenen Lidschatten aufgetragen und beide Farben miteinander verblendet.
-Unter dem Wimpernkranz einen hellen Lidschatten als Highlighter setzen.
-Mit dem Essence Gel Eyeliner einen Lidstrich auf dem oberen Lid ziehen, Schwalbenschwänzchen nicht vergessen!
-Am unteren Wimpernkranz habe ich einen matten, dunkel braunen Lidschatten auch aus der 180 er Palette aufgetragen und verwischt.
-Wimpern kräftig mit Mascara tuschen.

 Um einen richtigen WOW-Effekt zu erzielen, könnt ihr aber auch künstliche Wimpern für diesen Look verwenden.

Zu diesem AMU passen am besten Nude-farbene Lippen
Catrice Revoltaire LE C02 Nude Alarm, Satin Finish Lipstick



Mir gefällt diese Farb-Kombi sehr gut,  vorallem, weil sie zu meinen Augen passt. Ich wollte auch einfach mal versuchen, Rot richtig tragbar zu machen und ich finde mit Orange wirkt das AMU ziemlich harmonisch und hat einen Hauch von einem Sonnenuntergang. Die Kombination mit Dunkel-Braun gibt einen ziemlich tollen Kontrast und wirkt überhaupt nicht hart.

Ich hoffe, euch gefällt mein AMU :)





Glg Nati

 

Montag, 23. April 2012

[TAG] Kleines Lidschatten 1x1

 Hey ihr Lieben,

ich wurde von der lieben Elke zum kleinen Lidschatten 1x1 mit rosa und weiß getaggt, darüber freue ich mich natürlich riesig, danke dafür :)
ABER: 
Rosa und weiß sind eindeutig keine Farben für mich, ich wirke da irgendwie krank und zudem sind es auch ziemlich kühle Farben, ich muss schon sagen Elke, du hast es mir sehr schwer gemacht :P
Zuerst aber einmal die "Regeln":

Weiß - Rosa - Pink - Lila - Flieder 
Gelb - Orange - Rot - Gold - Bronze
Blau - Grau - Silber - Grün - Türkis
Kupfer - Braun - Taupe - Beige - Schwarz
  • Bloggerin 1 sucht 2 Farben aus der Liste aus  z.B. Rosa+Braun und tagged jemanden
  • Bloggerin 2 wird getagged, und muss mit den ausgewählten Farben ein AMU schminken (natürlich nur, wenn ihr mitmachen möchtet!)
  • also z.B.: Rosa+Braun= AMU
  • Das AMU präsentiert Bloggerin 2 in einem Post und dann tagged sie wie üblich andere Bloggerinnen, welche jeweils unterschiedliche Kombis von ihr erhalten. (Das Bild aus diesem Post darf gerne verwendet werden)
Bei der Wahl der Farbnuance hat man freie Wahl, z.B. Blau kann sein: Hellblau, Mittelblau, Nachtblau, Navyblau, Indigo...Hauptsache es gehört zur Farbfamilie Blau und man erkennt diese in eurem AMU. Es besitzt nicht jeder eine sehr spezielle Farbe wie z.B. Mintgrün, daher etwas Freiraum in der Gestaltung.
Hier ist mein Ergebnis, ich hoffe es gefällt euch?! 





Verwendet habe ich:
Eyeshadow Base
November Palette von Essence
p2 Kajal weiß
Essence I love Berlin liquid Eyeliner Rosa-Metallic
Mascara Schwarz

So bin ich vorgegangen:
-Zuerst wird eine Lidschatten Base auf dem gesamten ober und unter-Lid aufgetragen.
-Hellsten Rosa-Ton der Novemberpalette auf das gesamte obere Lid bis hoch zur Augenbraue auftragen
-Altrosa-farbenen Lidschatten aus der Novemberpalette in die Lidfalte geben und verblenden
-Mit dem weißen Kajal einen Lidstrich über dem Wimpernkranz ziehen
-Mit dem iI love Berlin liquid Eyeliner auf dem unteren Wimpernkranz entlang eine Linie ziehen
-Zum Schluss Wimpern kräftig tuschen

Ich tagge nun:
Elke -> Schwarz und Grün
Süki -> Rot und Türkis
Trixxi -> Kupfer und Blau

Glg Nati


8 Fragen [TAG]

Hey meine Lieben,

ich wurde erneut getaggt, diesmal handelt es sich um den 8 Fragen Tag den ich von der lieben MissInsane bekommen habe.

Die Regeln
1. Schreibe von wem du getaggt wurdest du verlinke ihn/sie.
2. Schreibe 8 Dinge über dich auf, die zu dem vom Vorgänger gewählten Thema passen.
3. Tagge 8 weitere Leute
4. Sage den getaggten Leuten bescheid.
5. Stelle selbst ein Thema auf, das die anderen "betaggen".

Das Thema von Miss Insane lautet:

Nagellack

 8 Dinge über mich zum Thema Nagellack  

1. Ich trage eigentlich immer einen Nagellack.

2. Wenn ich Nagellack trage, sollte er am besten zum Outfit passen.

3. Ich liebe Nageldesigns und experimentiere gerne mit verschiedenen Techniken und Materialien rum.

4. Am meisten trage ich Grün, Blau, Violett und Glitzer-Lacke.

5. Ich bin zur Zeit ziemlich scharf auf die Catrice Nagellacke, vorallem, weil sie jetzt den breiteren Pinsel zum Auftragen haben - einfach genial.

6. Ich besitze über 60 Nagellacke oO 

7. Abgesplitterten Nagellack kann ich überhaupt nicht leiden, es muss bei mir perfekt aussehen.

8. Ich habe gerade meinen Faible für Nude-Töne und knallige Farben entdeckt :)

Ich tagge:



Mein Thema an euch:
Lidschatten


Viele liebe Grüße,

Nati :)

Samstag, 21. April 2012

Essence Season of Extremes LE [HAUL]

Habe heute in der Grabbelkiste im dm die Season of Extremes LE von Essence für je 0,95€ entdeckt :D, es waren noch fast alle Lacke vertreten, irgendwie gingen die nicht so gut weg!

Mitgenommen habe ich:

06 My best Nude Friends an me

Swatch

links: nude, mitte: Lacke übereinander, rechts: milchiges rosé-weiß


Colour Nagellack³ - Wähle eine der beiden Farben oder kreire deine einzigartige dritte Farbe, in dem du sie übereinander lackierst.


02 Brightsmates

links: kräftiges neon-pink, mitte: beide Lacke übereinander, rechts: Orange-Glitzer
Ich finde die Lacke echt toll, wobei ich sie echt nur mit genommen habe, weil sie reduziert waren :D
Das Prinzip ist echt klasse, man trägt die Farben einzeln oder kombiniert sie miteinander. So entstehen mehrere Looks und Kombinationen. Man kann auch die Lacke beider verschiedener Fläschchen miteinander kombinieren, so kann ich mir also gut vorstellen, das Nude als Grundton und der orangene Glitzerlack darüber getragen. Andererseits, sieht es bestimmt auch hübsch aus, den pinken als Grundton und den rosé-weißen Glitzerlack des anderen darüber :)





Glg Nati

Freitag, 20. April 2012

Essence Rebels LE matte Lipgloss

Hey meine Hübschen,

auch in meinem dm gab es die Essence Rebels LE endlich zu finden, wirklich viel hat mich da leider nicht angesprochen. Die Lipglosse sind mal wieder sehr interessant gewesen, vorallem, weil sie den Matt-Effekt haben, den ich zur Zeit so sehr liebe :)

Leider gab es davon nur 2 Farben zur Wahl, mir haben natürlich beide sehr gut gefallen und ich habe beide auf meinem Handrücken geswatcht... ich bin kein großer Fan von Lipglossen, die nur leicht Farbe abgeben und wenig decken. Die beiden haben mich wirklich ziemlich überrascht und habe diese dann auch mit genommen.

Preis: 1,95€, Inhalt: 7 ml, Haltbarkeit: 12 Monate


01 Mauve like a Rockstar

Ein wunderschöner altrosa-mauve Ton, er geht stark ins Kühle. Der Lipgloss enthält keinerlei Glitzerpartikelchen, lässt sich ziemlich einfach auf den Lippen auftragen und riecht himmlisch vanillig *-* ich liebe diesen Duft. Matt-Effekt und Soft-Touch Gefühl.


02 Rebel Delight




Ein wunderschöner Nude-Ton. Genau wie bei dem oberen Lipgloss, keine Glitzerpartikelchen und duftet herrlich nach Vanille. Matt-Effekt und Soft-Touch Gefühl.

Swatch
links: 01 Mauve like a Rockstar, rechts: 02 Rebel Delight

Meiner Meinung nach, sind es wirklich tolle Lipglosse, vorallem weil man den Matt-Effekt nicht überall findet. Die Glosse lohnen sich auf jeden Fall, vorallem zu dem günstigen Preis von 1,95€ /Gloss.
Sie sind ziemlich Alltagstauglich, da sie nicht stark auffallend sind.

Ich bin absolut begeistert von den Lipglossen und kann beide nur höchstens empfehlen!!!





Glg Nati

Donnerstag, 19. April 2012

Catrice Revoltaire LE

Hey meine Lieben,

da ich nun doch sehr begeistert von dem Catrice Revoltaire Lipstick C02 Nude bin, habe ich mich nocheinmal auf den Weg gemacht, um den anderen Lipstick in der Farbe C01 Colour Bomb zu holen.
Ich musste dafür in 3 verschiedene dm´s, aber nicht an einem Tag, das wär mir nun doch auch zu blöd gewesen.

Guter letzt habe ich eine unangekrabbelte Catrice Revoltaire LE im Müller entdeckt, da war echt noch alles da, anscheind heute neu eingeräumt worden :D... ich bin schon froh darüber, 5 Müller und 5 dm-Märkte in meiner näheren Umgebung zu haben *lach*

Mitgenommen habe ich:

Catrice Revoltaire LE

  
 Lipstick C01 Colour Bomb
Preis: 3,99€

Swatch
Hierbei handelt es sich um einen super schönen knalligen Koralle-Ton mit Matt-Effekt. Seine Textur ist seidig weich und lässt sich gut auftragen. Man kann selbst bestimmen, wie knallig man ihn auftragen möchte, eine Schicht ist nicht richtig deckend. Um richtig Farbe auf die Lippen zu bekommen, muss man ihn 2-3 mal auftragen. 
Meiner Meinung nach, ist er wirklich sein Geld wert, man bekommt im Drogeriebereich kaum einen Lippenstift mit Matt-Effekt!
 
Tip:
Bei trockenen Lippen vorher einen Pflegestift auftragen, sonst sieht man die ganzen Schüppchen und Falten auf der Lippe!


Nail Laquer C03 Colour Bomb
Preis: 2,95€

Swatch

Hierbei handelt es sich um den zu dem Lippenstift passenden Nagellack, er lässt sich ziemlich gut auftragen, dank neuem, breiteren Pinsel :)
Eine wirklich tolle, knallige Farbe. Ein Must-Have für den Sommer - vorallem dieses Jahr :D

Seid ihr auch so begeistert von der Revoltaire LE? Was habt ihr euch davon mit genommen?





Glg Nati

p2 Mission Summer Look baked eyeshadow

Hey meine Lieben,

überall war der gebackene Lidschatten der p2 Mission Summer LE in der Farbe 030 summer rain vergriffen, aber zum Glück gibt es die LE 5 Monate lang und wird somit immer wieder enu aufgefüllt :D also noch genug Zeit um Backups zu besorgen. Allgemein bin ich ja sehr angetan von dieser LE, ich habe davon ja schon den rosa-metallischen Lidschatten und die Eye-Pencils! 
Heute im dm habe ich ihn nun doch auch endlich bekommen :)

Preis: 2,95€
Inhalt: keine Angabe
Haltbarkeit: 12 Monate



 Swatch:

Es handelt sich hierbei um ein tollen bronzigen braun-Ton mit viel Glitzerpartikeln. Der Lidschatten lässt sich super einfach auf dem Augenlid auftragen und verblenden. Seine Textur ist ziemlich seidig :)
Perfekt für den Sommer Look!!!





Glg Nati

Donnerstag, 12. April 2012

Kleid entwerfen und nähen

Hey meine Lieben,

heute habe ich etwas ganz anderes für euch, als sonst und zwar geht es darum, daß ich eure Hilfe und Meinungen benötige.
Am 9. Mai wird hier im ortseigenen Schloss eine Feier für die Kammersieger veranstaltet - ratet mal, ja, ich bin auch eine der Kammersiegerinnen :) und werde eine Urkunde überreicht bekommen. Ich weiss nicht genau, ob die Presse auch da sein wird.

Ich möchte mir gerne ein Kleid für diesen Anlass schneidern, es kommt sicherlich doof, als Maßschneiderin etwas gekauftes zu tragen.

Ich habe Bilder zu dem Stoff und den Schnitten gemacht:

 Das hier soll der Grundstoff für dieses Kleid werden.



Der Stoff ist 100% Seide und hat einen creme-beigen Grundton mit pinkem, magenta-farbenen und dunkel-braunen Muster.

Meine Inspirationen:


Grundschnitt



 Ich habe vor, das Kleid aus den 3 Inspirations-Bildern zusammen zu stellen und zwar vom oberen Bild (rosa Kleid) werde ich den Grundschnitt nehmen und ich hätte außerdem gerne den hinteren langen Rockteil von dem letzten Bild (rotes Kleid).
-> Vorne Kurz, Hinten Lang :)
Was meint ihr, soll ich normale Träger oder lieber ein Neckholder machen?

Den Stoff in der mitte, sprich das in der Taille möchte ich nicht bis zur Hüfte runter gesetzt haben, sondern nur unter der Brust. Ich habe einen dunkel-braunen Spitzen Stoff, den ich dafür wahrscheinlich verwenden werde.

Als Highlight hatte ich mir vorgestellt, magenta-farbenen Chiffon unter den Rockteil zu machen, der unter dem Saum sichtbar ist. Ich weiss nicht, ob es zu bunt wäre, auch dunkel-braunen Chiffon zusätzlich mit ein zubauen. Also man kann sich das wie ein Lagenlook vorstellen. Aber wenn ich dann den Chiffon benutze, wird der dunkel-braune Spitzenstoff wohl kaum dazu passen und ich werd dann wohl oder über das Teil unter der Brust auch aus Chiffon arbeiten müssen.

Was meint ihr? Habt ihr eventuell Verbesserungsvorschläge oder andere Ideen? Ich bin echt um jeden Rat dankbar :)


Glg Nati

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...